Einstufungstest & Europäischer Referenzrahmen

Wir haben nur ein Ziel vor Augen – Ihren Erfolg. 

Wir legen großen Wert auf eine homogene Gruppeneinteilung und nehmen daher vor Kursbeginn eine kurze Einstufung der Teilnehmer vor. Die Einstufung gibt uns und Ihnen die Sicherheit, dass der Wissensstand aller Kursteilnehmer in etwa gleich ist und Sie in Ihrem ausgewählten Englischkurs nicht über- bzw. unterfordert werden.

Die Einstufung kann nach Absprache entweder bei uns, in Ihrer Firma oder aber auch telefonisch stattfinden. 

Europäischer Referenzrahmen für Sprachen

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen legt eine für Sprachenlernende und -lehrende umfangreiche Empfehlung vor, die den Spracherwerb, die Sprachanwendung und die Sprachkompetenz von Lernenden transparent und vergleichbar macht. Diese Empfehlung wird für alle Teilqualifikationen (Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen) vorgenommen.

A1+ Elementare Sprachanwendung

Sie verstehen vertraute, alltägliche Ausdrücke und können ganz einfache Sätze verstehen. Sie können sich in einfacher Form vorstellen und sagen wo Sie wohnen und Sie können sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

A2 Elementare Sprachanwendung

Sie können Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). In einfachen, routinemäßigen Situationen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht, können Sie sich verständigen. 

B1 Selbstständige Sprachanwendung

Sie können die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit und Freizeit usw. geht. Verschiedene Akzente könnten noch zu Verständigungsproblemen führen. Der passive Sprachgebrauch ist vorhanden, muss jedoch noch in den aktiven Bereich übergehen.

B1+ Selbstständige Sprachanwendung

Generell können Sie mühelos alltäglichen Konversationen folgen sowie diesbezüglich Texte schreiben. Sie können die meisten Situationen bewältigen, denen man im Sprachgebiet begegnet. Über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete können Sie sich einfach und zusammenhängend äußern. 

B2 Selbstständige Sprachanwendung

Sie können die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen und verstehen im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Sie können sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Sie können sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

B2+ Kompetente Sprachverwendung / verhandlungssicheres Englisch

Ihre sprachlichen Fähigkeiten sind gut ausgebildet: Sie können nahezu mühelos sowie fehlerfrei alltäglichen Konversationen folgen und alltagsbezogene Texte verfassen. Auch komplexere Texte zu konkreten wie auch zu eher abstrakten Themenbereichen können Sie vom Verständnis folgen, sodass Sie sich auch mit Muttersprachlern gut verständigen können.

C1 Kompetente Sprachverwendung / verhandlungssicheres Englisch

Sie können ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Sie können sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium können Sie die Sprache wirksam und flexibel gebrauchen. Zu komplexen Sachverhalten können Sie sich klar, strukturiert und ausführlich äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden. Redewendungen sowie auch ausgefallenere Phrasen gehören ebenfalls zu Ihrem aktiven Wortschatz.

C2 Kompetente Sprachverwendung / verhandlungssicheres Englisch

Sie sind nahezu perfekt in der jeweiligen Fremdsprache: Sie unterhalten sich mit Muttersprachlern auf nahezu gleichem Niveau, können fachlich komplexen Texten folgen und diese auch selbst verfassen. Diskussionen auch zu sehr speziellen Themen können Sie zumindest sprachlich nicht aus der Ruhe bringen.Sie können Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenfassen und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung wiedergeben. Sie können sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.