English for Trade Fairs | die Messe

Ihr Messeauftritt ist perfekt vorbereitet. Nun liegt es noch an Ihnen, sprachlich souverän Ihre internationalen Messebesucher zu begrüßen und zu betreuen. Hierzu ist es nicht zwingend notwendig, perfekt Englisch zu sprechen. Aber es ist unabdingbar, im Englischen die richtige Wortwahl zu treffen, die üblichen Höflichkeitsfloskeln anzuwenden und einen guten ersten Eindruck zu machen. Wir werden typische Messegespräche üben und zeigen, wie man z. B. Small-Talk führt oder über Preise und Terminabsprachen spricht.

English for Trade Fairs

Ziele 

  • Einen guten ersten Eindruck hinterlassen
  • Sprechhemmungen abbauen und mehr Sprachsicherheit bekommen
  • Besucher ansprechen und Small-Talk führen
  • Ihre Produkte professionell beschreiben
  • Höflichkeitsformen beherrschen
  • Typisch deutsche Sprechfallen vermeiden
  • Die wichtigste Grammatik richtig anwenden

Inhalte 

  • Ein Messegespräch führen
  • Ansprache von Besuchern
  • Perfektionieren von Small-Talk / der optimale Gesprächsverlauf
  • Verschiedene Fragetechniken anwenden
  • Beschreibung von Produkten und Dienstleistungen
  • Auf Fragen des Besuchers eingehen
  • Vorschläge formulieren und Preisbereiche angeben
  • Die "Basic" interkulturelle Kompetenz verstehen
  • Kontaktinformationen austauschen
  • Einen guten letzten Eindruck hinterlassen, sich professionell verabschieden
  • Nachfolgekorrespondenz richtig und effektiv formulieren

Bonus

Alle Kursteilnehmer erhalten von uns eine sprachlich und grammatikalisch korrekte Vorstellung der Firma und der Produkte auf Englisch, so dass sie sich auf der Messe professionell in gesprochen Englisch – und nicht wie im Firmenprospekt gedruckt - präsentieren können. Zu diesem Zweck benötigen wir vor Kursbeginn eine Kurzvorstellung von Unternehmen und Produkten auf Deutsch. Der Umfang sollte bei max. 50 Wörtern für die Unternehmens- und max. 100 Wörtern für die Produktvorstellung liegen. 

Infos

Kurs

€ 599,00/Teilnehmer
zzgl. € 39,90 Materialkosten/Teilnehmer


Der Kurs umfasst 32 Unterrichtsstunden à 45 Minuten, z.B. verteilt auf 6 Termine von 9:00-13:00 Uhr


Für diesen Kurs gibt es für niedersächsische Unternehmen eine EU-Förderung, wir informieren Sie gern.

Termine auf Anfrage

Termin und Preise